Camping Zelt – Das große Vergleichsportal

Die Entscheidung für das richtige Camping Zelt bildet die Grundlage für einen erfolgreichen Campingurlaub. Ob allein oder mit der Familie, ob zu Fuß oder mit Wohnwagen: Bei der Wahl eines Zelts und des passenden Zubehörs gibt es die Sicherheit und den Komfort betreffende Dinge zu berücksichtigen. Wir haben für Sie im Folgenden das Wichtigste zusammengetragen.

Abbildung
Vergleichssieger
10T Outdoor Equipment Camping-Zelt
Unsere Empfehlung
Jack Wolfskin Camping Zelt
GEERTOP Camping Zelt
Modell10T Outdoor Equipment Camping-ZeltJack Wolfskin Camping ZeltGEERTOP Camping Zelt
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,5Sehr gut
Bewertung1,7Sehr gut
Bewertung1,9Sehr gut
Kundenbewertung
2 Bewertungen

40 Bewertungen

16 Bewertungen
Hersteller10T Outdoor EquipmentJack WolfskinGEERTOP
ZeltartFamilienzeltTrekkingzeltTrekkingzelt
Gewicht21 kg1,84 Kg1,81 kg
MaßeLänge: 4,90 m Breite: 3,7 m Höhe: 1,95 mLänge: 2,55 m Breite: 0,9 m Höhe: 0,75 mLänge: 2,7 m Breite: 1,25 m Höhe: 1 m
MaterialienInnen- und Außenzelt: Polyester Gestänge: Luftkammer KonstruktionInnen- und Außenzelt: Polyester Gestänge: AluminiumInnen- und Außenzelt: Nylon Gestänge: Aluminium
SchlafkabineJaNeinNein
VorzeltNeinNeinNein
Vorteile
  • Einfacher und stabiler Aufbau durch mitgelieferte Luftpumpe
  • Panoramafenster, die blickdicht verschließbar sind
  • Leicht, aber dennoch sehr robust
  • Mit Reflektoren ausgestattet
  • Wettergeschützter Eingang
  • Innenzelt separat als Moskitonetz nutzbar
Nachteile
  • Vorne leicht geschwächte Fixierung des Zelts
  • Komplizierter Aufbau der Decke
  • Reißverschluss verhakt sich des öfteren im Stoff
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
10T Outdoor Equipment Camping-Zelt
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,5Sehr gut
SchlafkabineJa
VorzeltNein

2 Bewertungen
€ 799,00
€ 560,85
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Jack Wolfskin Camping Zelt
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,7Sehr gut
SchlafkabineNein
VorzeltNein

40 Bewertungen
€ 149,69
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
GEERTOP Camping Zelt
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,9Sehr gut
SchlafkabineNein
VorzeltNein

16 Bewertungen
€ 135,88
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Verschiedene Zeltarten und Einsatzzwecke

Sie finden bei dem Camping Zelt verschiedene Arten und Einsatzzwecke vor. Die Zelte unterscheiden sich nach ihrem Aufbau und ihrer Robustheit. Zudem spielt auch die Art des Aufbaus eine Rolle. So gibt es Familienzelte, die einfach im Aufbau sind, aber gegen Stürme extra abgedichtet werden müssen. Geodät Zelte wiederum sind für einzeln Reisende gedacht und sehr stabil. Stürme und Schneemassen können ihnen nichts anhaben.

Materialien beeinflussen die Qualität des Zelts

Eine große Rolle spielen bei der Qualität eines Zelts dessen Materialien. Dabei handelt es sich sowohl um die Stoffe, aus denen die Zeltplane ist, als auch um die Zeltbeschichtung und das Gestängematerial. Sehr leichte und beständige Zelte haben ein Gestänge aus Aluminum und Ripstop Nylon. Günstigere Zelte weisen andere Materialien auf. Es gibt dabei sogar Zelte, die gänzlich ohne Gestänge auskommen.

Bedingungen und Zubehör beim Kauf berücksichtigen

Ein Kauf für ein Zelt sollte sich nicht nur nach der Höhe des Preises richten. Wichtig ist es, die Personenkapazität sowie die eigenen Anforderungen zu berücksichtigen. Zelte sollten nicht gerade so von der Größe her ausreichen, sondern auch Komfort bieten. Des Weiteren ist bei der Kaufentscheidung zu beachten, wie portabel das Zelt sein muss. Ein hohes Packmaß und Gewicht beispielsweise ist für Wandernde kontraproduktiv. Bei Gruppen- und Familienzelten muss zudem abgeklärt sein, ob es in Ordnung ist, wenn das Zelt nicht blickdicht ist.

Jetzt Angebote vergleichen!

Camping ZeltZeltarten – Vor- und Nachteile sowie Einsatzzwecke

Es gibt verschiedene Arten von Zelten für die verschiedensten individuellen Ansprüche, damit Suchende beim Stöbern nach dem optimalen Zelt fürs Camping Erfolg haben. Neben dem großen Familienzelt gibt es weitere Arten, die allesamt ihre Besonderheiten und Spezifizierungen aufweisen.

Das Kuppelzelt – Der Klassiker der Camping Zelte

Das Kuppelzelt ist charakterisiert durch seinen kuppelförmigen und äußerst einfachen Aufbau. Zwei Gestängebögen durchkreuzen sich in der Mitte und bilden das fürs Kuppelzelt typische Konstrukt. Ein eventueller Vorraum ist mit einer dritten Stange hinzugefügt. Der Aufbau ist schnell gemacht und das Zelt sehr portabel. Sie müssen lediglich die zwei Gestängebögen einschieben und schon steht das Camping Zelt. Beim Vorraum ist die dritte Stange ebenfalls leicht einzufügen. Allerdings ist das Kuppelzelt eine kleine Variante von Zelt, bei der aufrechtes Stehen nicht möglich ist. So findet das Kuppelzelt oft Anwendung bei kleineren Ausflügen.

Das Geodät Zelt – Robustheit als Merkmal

Ist es beim Camping stürmisch, dann sind Personen sehr glücklich über die Existenz des Geodät-Zelts. Dieses ist eine sehr stabile Art von Zelt, die von der Konstruktion her ein Stück weit dem Kuppelzelt ähnelt. Entscheidender Unterschied ist jedoch, dass anstelle zweier Gestängebögen wie beim Kuppelzelt, beim Geodät Zelt drei bis sechs Gestängebögen zum Einsatz kommen. Dies ist Grundlage für die Stabilität dieser Zelte. Denn durch die Gestängebögen, die sich an verschiedensten Stellen überkreuzen, entstehen ungleichmäßige Wände, wodurch das Geodät Zelt Stürmen und Unwettern optimal trotzen kann. Auch große Schneemaßen erschüttern es nicht.

Das Tunnelzelt – Groß und raumeffizient

Das Tunnelzelt ist die Grundlage vieler Familienzelte. Es charakterisiert sich durch seine Größe und den einfachen Aufbau, wobei beides das Tunnelzelt bei Stürmen anfällig macht. Beim Aufbau ist in der Regel lediglich ein Gestängebogen im Einsatz. Sie schieben dieses ins Tunnelzeit ein und stecken beide Enden in die dafür vorgesehene Vorrichtung. Anschließend können Sie es bereits ganz einfach auseinanderziehen. Mit Hilfe von Heringen sichern Sie die Front- und Rückseite beim Tunnelzelt. Die einfache Konstruktion macht das Tunnelzelt zu einem großen Camping Zelt, das zudem vom Gewicht her sehr leicht ist. Diese Vorzüge gehen allerdings zu Lasten der Sicherheit bei Unwettern. Sollten diese beim Campingurlaub aufziehen, empfiehlt es sich, wenn Sie zusätzliche Abdichtungen zum Schutz dabei haben.

Pop-Up Zelte/Wurfzelte – Optimale Variante für den schnellen Aufbau

Pop-Up Zelte nennt man auch Wurfzelte. Sie verdanken ihren Namen dem sehr simplen Aufbau. Dieser könnte leichter kaum sein: Sie müssen kein Gestänge einschieben, dieses ist schon an richtiger Stelle vorhanden. Sie falten die Pop-Up Zelte einfach auseinander und beim Abbau nach der in der Bedienungsanleitung geschilderten Falttechnik wieder zusammen. Da diese Zelte klein sind und nicht robust, sind sie normalerweise nur für kleinere Ausflüge und Einzelpersonen gedacht. Folglich verfügen die Pop-Up Zelte über ein kleines Packmaß.

Familienzelte – Komfort für die ganze Familie

Familienzelte sind solche, in denen die Eltern samt Kindern Platz finden sollten. Somit ist dies die Lösung für einen Campingurlaub mit der Familie. Damit dieser Urlaub auch bei regnerischem Wetter gut verläuft, sind Familienzelte normalerweise auffällig umfangreich ausgerüstet: Clips zum optionalen Anbringen einer Schlafkabine, Kabeldurchlässe, Panoramafenster sowie viele weitere Extras machen das Familienzelt zu einem großen Luxus. Selbstverständlich weisen Familienzelte auch eine größere Fläche im Inneren auf und bieten ausreichend Höhe zum Stehen. Ein Vorraum ist meistens automatisch mit dabei. Dieser kann als zusätzlicher Wohnraum dienen oder Sie können ihn nutzen, um Campingartikel zu verstauen. Der Aufbau der Familienzelte ist mit dem beim Tunnelzelt zu vergleichen. der Vorraum hat auch den Vorteil, dass wenn dieser offen ist, ihn als Küche bzw. Küchenerweiterung zu nutzen, so dann beispielsweise auch ein Gaskocher Camping aufgebaut werden, um entsprechende Mahlzeiten zuzubereiten.

Trekkingzelt – Kleines Packmaß und Gewicht, aber hohe Langlebigkeit

Ein Trekkingzelt ist keine besondere Art von Zelt mit einem expliziten Aufbau, wie ihn Tunnelzelt, Kuppelzelt oder weitere Zelte haben. Das Trekkingzelt beschreibt lediglich den Einsatzzweck eines Zelts: Dieses sollte fürs Trekking gemacht sein. Ob es nun wie ein Tunnelzelt oder Kuppelzelt aufgebaut ist, ist von Modell zu Modell verschieden. Als Trekkingzelt muss das Camping Zelt lediglich die Anforderungen erfüllen, dass es über ein kleines Packmaß verfügt und wenig wiegt, aber für einen langen und häufigen Einsatz durch seine Langlebigkeit geeignet ist.

Bus- und Wohnwagenzelte – Mehr Wohnraum und Luxus garantiert

Ein Zelt, welches sich an einen Bus oder einen Wohnwagen anhängen lässt, erlaubt es, den ohnehin im Bus bzw. Wohnwagen enthaltenen und reichhaltigen Wohnraum beträchtlich zu erweitern. Somit haben Sie hier die Möglichkeit, Ihren Campingurlaub luxuriöser als einen Hotelaufenthalt zu gestalten. Die Bus- und Wohnwagenzelte stehen als Vorzelte vor ihrem Fahrzeug und sind an diesem befestigt. Das macht aus ihnen stabile Zelte, die meistens sogar mehrere Eingänge, Panoramafenster und weitere Extras enthalten. Somit sind sie auch ein echter Hingucker. Zur Montage am Bus oder Wohnwagen müssen Sie zunächst darauf achten, welche Möglichkeiten an Ihrem Fahrzeug enthalten sind. Es gibt Wohnwagen mit einer speziellen Reling genauso wie Wohnwagen, die keine Extras enthalten. Dementsprechend sollten Sie beim Kauf der Vorzelte für Busse und Wohnwagen sich nach den Features ihres Fahrzeugs richten.

In diesem Video finden Sie eine Auflistung der beliebtesten Camping Zelte:

(Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=BCWbTeUMOZU)

Materialien beim Camping Zelt – Eigenschaften und Qualitäten

Bei einem Camping Zelt kommen an verschiedenen Stellen verschiedene Materialien zum Einsatz. Dieser Abschnitt liefert Ihnen einen Überblick über die Bestandteile der Zelte und die Vor- und Nachteile der dort eingesetzten Materialien:

ZeltbestandteilMögliche MaterialienVor- und Nachteile
ZeltplanePolyester

Ripstop Nylon

Baumwolle

Polyester ist pflegeleicht und trocken schnell. Zudem ist er reißfest günstig in der Anschaffung. Probleme jedoch sind die UV-Anfälligkeit und Windgeräusche.

Planen aus Ripstop Nylon sind besonders leicht und sehr reiß- und scheuerfest. Einzig und allein bei Nässe kommen Defizite auf: Ripstop Nylon dehnt sich hier schnell. Des weiteren ist es ein teures Material.

Auch Baumwolle ist teuer. Dafür wärmt Baumwolle effektiv und schützt gut gegen UV-Strahlung. Sie ist zudem sehr reißfest.

GestängeFiberglas

Stahl

Aluminium

Luftkammer Konstruktion

Fiberglas ist eine günstige Variante mit ausreichend Stabilität und Sicherheit. Allerdings ist das Gestänge sehr schwer.

Ein Stahlgestänge kommt bei großen Zelten wie einem Familienzelt zum Einsatz, weil es sehr stabil ist. Packmaß, Gewicht und lange Auf- und Abbauzeiten begleiten allerdings das Stahlgestänge als Nachteile.

Die Leichtigkeit, kombiniert mit der hohen Stabilität, ist bei Aluminium gegeben. Weitere Vorteile sind die Elastizität und die bei teuren Zelten verwendeten extra gehärteten Legierungen.

Was die Luftkammer Instruktion angeht, so ersetzt diese das Gestänge und ist ein neuer und nützlicher Trend. Mittels Luftfüllung in den Kammern stehen die Zelte aufrecht und sind überraschend stabil. Reparaturen lassen sich zudem leicht umsetzen.

BeschichtungPU-Beschichtung

Silikonbeschichtung

Mit einer PU-Masse können Sie die Nähte Ihres Zelts so gut versiegeln, dass es komplett wasserdicht ist. Gegen UV-Strahlung schützt die PU-Beschichtung allerdings nicht. Die PU-Masse können Sie zu günstigen Preisen erhalten.

Eine Beschichtung mit Silikon ist sehr UV-beständig und überzeugt mit einer hohen Reißfestigkeit. Allerdings müssen hier die Nähte vorab mit einem Nahtdichter vertappt werden, da Sie ansonsten nur ein bedingt wasserdichtes Zelt erhalten.

Jetzt Angebote vergleichen!

Camping Zelt – Die bekanntesten Hersteller & MarkenCamping Zelt

Das Stöbern nach dem richtigen Camping Zelt konfrontiert Sie mit einer großen Auswahl an Herstellern und Marken, die wiederum selbst ein abwechslungsreiches Sortiment aufzuweisen haben. Damit Sie im großen Angebot für das Camping Zelt den Überblick behalten, haben wir für Sie einen kleinen Marktüberblick zusammengestellt:

GEERTOP

GEERTOP ist eine international bekannte Anlaufstelle für das Camping. Allerdings ist hier eine klare Spezialisierung auf kleine Modelle vorhanden. Sie finden somit keine Vorzelte und Familienzelte vor. Ebenso wenig ist ein Tunnelzelt vorhanden. Dafür können Sie im Sortiment nach einem Kuppelzelt sowie Pick-Up Zelt oder anderen kleinen Varianten fürs Camping suchen. Die Zelte sind leicht und haben ein geringes Packmaß, sodass sie fürs Trekking optimal geeignet sind. Hinzu kommt ein reiches Zubehör im Bereich Campingartikel, mit dem Sie Ihr Camping hochwertig ergänzen können.

Qeedo

Bei Queedo ist die Auswahl weniger spezialisiert als bei GEERTOP: Vorzelte für Busse und Wohnwagen, Familienzelte sowie Sekundenzelte, die sich schnell aufbauen lassen und weitere in der Auswahl überzeugen als riesiges Sortiment fürs Camping. Campingartikel wie die Schlafkabine, Rucksäcke, Getränkeflaschen und weitere machen Qeedo zu einem Anbieter, der jeden Blick wert ist.

Coleman

Bei Coleman handelt es sich um den nächsten Anbieter mit hochwertiger und reichhaltiger Auswahl für ihr Camping Zelt. Auch hier finden Sie große Lösungen wie Vorzelte für Wohnwagen ebenso vor wie kleinere Zelte und Campingartikel. Coleman führt zudem sehr innovative Lösungen wie komplett aufblasbare Zelte. Zudem hat Coleman diverse Ersatzteile, welche sie bestellen können, falls Ihr Zelt zu Schaden kommt.

JUSTCAMP

Der Anbieter JUSTCAMP ist ebenso innovativ wie Coleman und breit auf dem Gebiet Camping vertreten. Ganze Familienausrüstungen und Familienzelte samt Campingartikel finden Sie hier vor. Dabei gibt es regelmäßig Angebote, bei denen Sie sich sehr preiswert auf Ihren Campingurlaub vorbereiten können.

High Peak

High Peak wirbt mit einem Eilversand seiner Camping Ware. Dies erweckt einen sehr kundenfreundlichen Eindruck. Denn sollten Sie beim Stöbern auf Anhieb fündig werden, dann können Sie von einer geringen Lieferzeit Ihrer Ware ausgehen. Auch kommt Ihnen der schnelle Versand entgegen, wenn Sie spontan einen Campingurlaub realisieren wollen und dringend ein Camping Zelt samt Campingartikel benötigen. Die Auswahl ist jedenfalls, wie bei Qeedo, Coleman und JUSTCAMP ausreichend, um beim Stöbern eine positive Entscheidung zu treffen.

Camping ZeltTipps und Zubehör zum Zelten

Beim Zelten kann eine Menge zusätzliches Zubehör nützlich sein. Was davon wirklich für Sie in Frage kommt, ist natürlich eine rein individuelle Frage. Deswegen stellen wir Ihnen die Campingartikel und weitere Tipps kurz vor und erläutern, wozu diese da sind, damit Sie eine Entscheidung über den persönlichen Nutzen treffen können.

Moskitonetz

Moskitonetze sind als Campingartikel ein sehr wirksamer Insektenschutz. Dabei kommt es bei weitem nicht nur in tropischen Gegenden vor, dass Insekten erscheinen. Auch in Deutschland und vor allem im Sommer spielen Insekten eine Rolle und können Verursacher von Infektionen sein.

Fenster

Blickdicht oder nicht blickdicht? Das ist eine Frage, die sich nur nach Ihrem persönlichen Geschmack beantworten lässt. Blickdicht sollte Ihr Zelt dann sein, wenn sie ungern möchten, dass Personen hineinsehen und die Gesellschaft von Menschen ungestört genießen wollen. Mit Fenster darf es hingegen sein, wenn sie kein Problem damit haben, dass eine eventuell vorbeigehende Person einen Blick ins Innere erhascht. Profitieren tun sie beim Zelt mit Fenster von dem Ausblick auf die Umgebung, die Sie somit auch aus dem Zeltinneren bei Ihrem Campingurlaub genießen können.

Vorzelte

Ob Sie Vorzelte benötigen, richtet sich nach der Größe Ihrer Gesellschaft beim Campingurlaub und der Frage, wie viele zusätzliche Campingartikel Sie mit sich bewegen. Insbesondere bei einem Familienzelt oder an einem Bus oder Wohnwagen sind Vorzelte eine willkommene Ergänzung für weiteren Wohnraum oder als Vorraum geeignet. Zudem können Vorzelte sehr gut als Stauraum dienen.

Selbstaufbauende Zelte

Diese Art der Zelte eignet sich nicht für den Aufenthalt in stürmischen Gebieten. In ruhigen Gegenden hingegen sind sie stabil und ersparen einem den großen Ankunftsstress, den das Aufbauen eines Zelts beinhaltet. Ob die Kosten den Mehrwert decken, müssen Urlauber für sich selbst bestimmen.

Schlafplatz

Als Schlafplatz gibt es drei Varianten: Das Feldbett, die Luftmatratze und die ISO-Matte mit Schlafsack. Feldbett und Luftmatratze sind die wohl gemütlichsten Varianten, allerdings weist das Feldbett ein großes Packmaß auf und die Luftmatratze nimmt beim Aufpumpen viel Zeit in Anspruch. Somit ist die ISO-Matte samt Schlafsack die einfachste Variante.

Stellplatz für das Zelt

In jedem Fall sollte das Camping Zelt auf einem flachen Unterboden stehen. Des weiteren ist es wichtig, dass das Camping Zelt mit dem Eingang nicht zum Wind steht. Gerade ein kleines Zelt wie das Kuppelzelt kann so leicht wegwehen. Am besten steht ein Camping Zelt im Schutz eines Baumes, wobei allerdings auf herabfallende Äste Acht zu geben ist.

Camping ZeltKaufkriterien Camping Zelt – Darauf sollten Sie in jedem Fall achten

Beim Stöbern nach dem perfekten Zelt für Ihren Campingurlaub und der Kaufentscheidung gibt es Details zu beachten, die böse Überraschungen im Nachhinein vermeiden. Diese sind hier in einem Überblick zusammengetragen:

  • Personenanzahl und Größe
  • Boden
  • Wassersäule
  • Packmaß und Gewicht

Personenanzahl und Größe beim Zelt

Ein Camping Zelt dient nur dann als schicker Wohnraum in der Natur, wenn alle Personen Platz darin finden. Deswegen ist zunächst die Anzahl der Personen zu klären und die Größe der Personen. Beides darf nicht zu eng bemessen sein, damit Komfort für alle Personen im Camping Zelt gewährleistet ist.

Das Angebot deckt alle Ansprüche ab. So existiert beispielsweise für eine große Anzahl an Personen das Familienzelt. Hier ist am besten immer eine Person mehr einzuplanen, als tatsächlich mitkommt. Dadurch ist sichergestellt, dass Schlafkabine und weitere Campingartikel wirklich hineinpassen. Bei regnerischen Tagen sollte zudem genug Platz in jedem Camping Zelt sein, damit sämtliche Personen dort die Zeit verbringen können.

Zelt mit oder ohne Boden

Es gibt Zelte – wobei hier vor allem die Rundzelte, eine Kohte oder Jurte gemeint sind – die keinen Boden enthalten. Hier ist die Einstellung, dass die Natur Boden genug ist. Vor- und Nachteile sind bei dieser Denkweise gegeben. Beispielsweise können ohne Boden mitten im Camping Zelt Lagerfeuer stattfinden und hereingetragener Dreck spielt keine Rolle im Zelt. Allerdings ist Nachteil, dass beim Schlafen eine zusätzliche Unterlage notwendig ist sowie Regen eher reinläuft. Deswegen sollten Sie an dieser Stelle die Entscheidung klar mit Ihrer Gesellschaft für den Campingurlaub besprechen, ehe es später unerwartete Negativerlebnisse gibt.

Wassersäule – Wasserdicht oder nicht?

Über die Bedeutung der Wassersäule für die Frage, ob das Zelt wasserdicht ist oder nicht, wird oft gestritten. Dabei lässt sich jedoch als Richtregel ausmachen, dass nicht die Wassersäule zählt, sondern die Abdichtung an den Nähten beim Camping Zelt wichtig ist. Das Material des Zelts ist in so gut wie jedem Fall weitestgehend wasserdicht. Die Nähte sind das Problem, weswegen Sie diese stets extra abdichten sollten.

Packmaß und Gewicht

Personen, die mit dem Wohnwagen oder Bus unterwegs sind, werden keine Probleme haben, ihre Vorzelte und Familienzelte zu verstauen; unabhängig davon, wie groß diese sind. Doch bei Personen, die ohne eigenes Fahrzeug anreisen oder wandern, sind das Packmaß und das Gewicht zwei sehr wichtige Größen. Das Packmaß sollte so ausfallen, dass alle Campingartikel und die gesamte Ausrüstung noch mitgenommen werden können. Das Gewicht sollte sich im Rahmen des Tragbaren bewegen.

Jetzt Angebote vergleichen!

FAQ zum Thema Camping Zelt

Wie kann man das Camping Zelt reinigen?

Zur Reinigung Außen und Innen vom Zelt ist in erster Linie Wasser geeignet, wobei ein Mikrofasertuch zum Wischen genutzt werden sollte. Ein Schwamm würde Beschädigungen des Zelts riskieren. Bei gröberen Verschmutzungen eignen sich zum Reinigen die für das Zeltmaterial geeigneten Reinigungsmittel. Die Reißverschlüsse reinigen Sie am besten mit einer Zahnbürste.

Wie lassen sich Schäden am Camping Zelt reparieren?

Bei großen Schäden sollten Sie am besten zur Sicherheit immer den Hersteller kontaktieren. Kleinere Risse oder Löcher können Sie flicken, indem Sie hierzu speziellen Kleber verwenden oder mit Hilfe der PU-Beschichtung oder Silikonbeschichtung Stoff befestigen.

Wo darf man in Deutschland zelten und wo nicht?

Das Camping Zelt dürfen Sie nicht auf Feldern oder Wiesen sowie in den Wäldern in Deutschland aufstellen. Zum Zelten stehen Ihnen die teils hochwertig ausgestatteten Camping Plätze sowie die Tracking Plätze in Deutschland zur Verfügung. Große Tradition bei Naturliebhabern hat das Elbsandsteingebirge. Auch Hunsrück ist mit drei Treckingplätzen eine sehr beliebte Anlaufstelle.

Fazit

Einem schönen Campingurlaub steht nichts im Wege. Sie finden eine große Anzahl an verschiedensten Zelten vor und können so allein oder mit Ihrer Familie die Natur genießen. Zusätzliche Campingartikel sowie hochwertige Camping und Tracking Plätze bereichern das Camping in Deutschland und machen es zu einer ruhigen und beliebten Urlaubsform.

10T Outdoor Equipment Camping-Zelt
von 10TA5|#10T Outdoor Equipment
  • Dieses hochwertige, moderne AirTube Tunnelzelt bietet mit riesiger Schlafkabine und großzügigem Wohnraum ausreichend Platz für fünf Personen und Gepäck. Das aufgebaute Zelt ist 490 cm lang, 370 cm breit und 195 cm hoch. Die Schlafkabine besteht aus einer großen Innenkabine, die sich optional in 2 Bereiche teilen lässt und somit mehr Privatsphäre bietet.
  • Das Gestänge besteht bei diesem Luftzelt aus 3 stabilen, aufblasbaren TPU Hochdruck-Zeltbögen, die sich schnell und einfach füllen lassen. Die passende Luftpumpe ist natürlich im Lieferumfang enthalten.
  • Das beschichtete Außenzelt ist UV-beständig und mit einer Wassersäule von 5000 mm wasserdicht. Auch die jeweils am Innen- und Außenzelt fest angenähten Bodenwannen aus 130 g/qm Polyethylen bieten höchsten Schutz und sind zu 100% wasserdicht. Für eine ausreichende Belüftung und angenehmes Klima sorgen 3 Ventilationen und das atmungsaktive Innenzelt.
  • Das grüne Familienzelt mit 3 großflächigen Klarsichtfenstern und 1 Mesh-Fenster (alle blickdicht verschließbar) bietet hohen Komfort und eine lange Lebensdauer. Sowohl praktische Innenzelttaschen als auch Kabeleingang & Kabelführung für die Elektroversorgung gehören zur Ausstattung dieses innovativen Zeltes.
  • Das Outdoorzelt wird in einer robusten, kompakten Aufbewahrungstasche von 80 cm x Ø 40 cm geliefert. Hochdruck-Zeltbögen, Luftpumpe, Abspannleinen und Heringe aus robustem Stahl sind natürlich im Lieferumfang enthalten. Mit einem Gewicht von 21 kg lässt sich das Zelt bequem im Kofferraum transportieren. Zusammenfassend ist dieses Zelt der ideale Begleiter für den Urlaub mit der Familie oder Freunden auf dem Campingplatz.
Jack Wolfskin Camping Zelt
von JACM8|#Jack Wolfskin
  • Ein Eingang
  • Leicht und robust
  • Zwei Innentaschen
  • Innenzelt solo als Moskitoschutz nutzbar
  • Reflektoren an wichtigen Abspannpunkten und Reißverschlüssen